Karriere

Karriere bei S&P

Anforderungen

Wir freuen uns immer über Ihre Initiativbewerbung, insofern Sie engagiert, motiviert und eine positive Einstellung mitbringen. Bei S&P herrscht ein sehr gutes Klima, Teamgeist wird bei uns groß geschrieben. Wir bieten regelmäßige Seminare und Fortbildungen an, damit S&P immer auf dem aktuellsten Stand der Baukunst ist. Das gestalterische und technische Wissen wird kontinuierlich, je nach individueller Fähigkeit gefördert.
Konkret können Sie sich auch gerne auf die ausgeschriebenen Stellen bewerben.
Bei S&P herrscht ein sehr gutes Klima, Teamgeist wird bei uns groß geschrieben. Wir bieten regelmäßige Seminare und Fortbildungen an, damit S&P immer auf dem aktuellsten Stand der Baukunst ist.

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung per E-Mail (mit aussagekräftigen Arbeitsproben und dem nächstmöglichen Eintrittstermin) an:
stephan(punkt)pischke(at)sassendorf-pischke(punkt)de

Wir suchen

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir motivierte und begeisterungsfähige Kollegen.

ArchitektIn

Sie sind auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung und haben Lust auf frischen Arbeitswind?
Unser Büro in Köln – Lindenthal, direkt am Stadtwald gelegen, sucht ab sofort Architekten/innen mit Berufserfahrung zur Verstärkung unserer Projektteams.
Unser Architekturbüro ist mit langjähriger Erfahrung mit hohem gestalterischem Anspruch und mit viel Engagement für namhafte Auftraggeber tätig. Die Planung und Umsetzung von Büro- und Verwaltungsgebäuden, Pflegeimmobilien, Wohnungsbau und Spezialimmobilien sind ein wesentlicher Schwerpunkt unserer Arbeit.

Das sind Ihre Aufgaben:
• selbständige Bearbeitung der Entwurfsplanung bzw. der Genehmigungs- und Ausführungsplanung für komplexe Gebäude
• effiziente Kommunikation und Koordination von Fachplanern und Firmen
• Vorbereitung von Fachplaner- und Nutzerabstimmungen
• Erarbeitung von Ausführungsvarianten zur Entscheidungsfindung
• Erschließen fachspezifischer Themenfelder

Das bringen Sie mit:
• Leidenschaft für Gestalten und Architektur, gepaart mit lösungsorientiertem Denken
• ein abgeschlossenes Architekturstudium und mind. 2 Jahren Berufserfahrung als Architekt/in
• Teamfähigkeit, selbständiges Arbeiten und gute Laune
• für Projektleitung mind. 5 Jahren Berufserfahrung
• Kenntnisse in Allplan – Nemetschek
• sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (mindestens C1)

Das bieten wir Ihnen:
• engagierte, sympathische Kollegen in moderner Arbeitsatmosphäre
• gegenseitige Unterstützung durch Kollegen/innen und Geschäftsführung
• eine langfristige berufliche Perspektive in einem zukunftsorientierten Unternehmen.
• viele Mitarbeiter- und Teamevents, wie Weihnachtsfeier oder Sommerfest
• fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten
• Platz für Ihre Entwicklung innerhalb unserer flachen Hierarchie

Sie müssen noch nicht alles Wissen, aber Sie sollten das richtige Interesse und persönliche Stärken mitbringen.

Neugierig geworden?
Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung per E-Mail (mit aussagekräftigen Arbeitsproben sowie der Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und dem nächstmöglichen Eintrittstermin) an:
stephan.pischke@sassendorf-pischke.de

 

BauleiterIn

Sassendorf & Pischke GbR steht für anspruchsvolle Architektur und professionelles Bauen aus Leidenschaft. Wir bieten unseren Kunden hochwertige Architektur aus einer Hand: Von der Planung über die Ausführung bis zur Übergabe.
Zur Verstärkung unseres Teams in unserem Büro in Köln suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen Bauleiter (m/w) für die Realisierung entwickeln hochwertigen Wohnungsbau, Seniorenresidenzen und Pflegeheime, Gewerbebauten aller Art und Handelsimmobilien.

Wir bieten Ihnen:
– ein interessantes und Abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem hoch motivierten Team
– gründliche Einarbeitung und kollegiale Unterstützung
– eine zukunftssichere Perspektive
– einen unbefristeten Arbeitsvertrag

Was wir von Ihnen erwarten:
– ein abgeschlossenes Studium der Architektur oder Bauingenieurwesen
– Flexibel und Interesse an einer dauerhaften Zusammenarbeit
– eine kooperative und zielgerichtete Arbeitsweise

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann sollten wir uns kennen lernen.

 

StudentIn

Du möchtest wissen wie der wahre Alltag eines Architekten aussieht, bist motiviert, engagiert, selbständig und teamfähig?
Wir bieten ein vielfältiges Aufgabengebiet, in unterschiedlichen Bereichen, vom Entwurf bis zur Ausführungsplanung.
Wir suchen ab sofort eine studentische Hilfskraft auf Stundenbasis für unser Büro in Köln – bevorzugt Studenten ab dem 4. Semester BA oder gelernte Bauzeichner.
Kenntnisse im Umgang mit Nemetschek Allplan sind von Vorteil aber kein Muss.

Dein Interesse wurde geweckt?


Unternehmen

Unternehmen

Geschäftsführung

Gegründet wurde das Architektenbüro Sassendorf & Pischke 2013 als Zusammenschluss des seit 2001 bestehenden Architektenbüros Sassendorf-Iser GbR mit dem Architekten Stephan Pischke. Im Vordergrund der Fusion stand das Ziel, Kompetenzen zu bündeln und bestehende Spezialisierungen konsequent auszubauen.

Heute arbeiten die zwei Geschäftsführer, Dipl.-Ing. Bauingenieur Frank Sassendorf und Dipl.-Ing. Architekt Stephan Pischke zusammen mit einem mehr als zehnköpfigen Team aus Architekten, Ingenieuren und Sachverständigen täglich mit größtem Engagement daran, individuelle Baukonzepte für ihre Kunden zu realisieren.

Philosophie

In unserem architektonischen Grundgedanken liegt die Motivation ein Bauwerk zu errichten, welches im engen Dialog mit unseren Kunden zu einem komplexen Ensemble zusammenwächst.
Wir verstehen uns als moderner Dienstleister, der die gestellten Aufgaben individuell und zielorientiert löst. Es entspricht unserem Selbstverständnis das Gebäude termin- und kostentreu herzustellen, mit jeglicher Transparenz gegenüber unserer Kunden. Hierbei steht die Zufriedenheit unserer Kunden im Vordergrund.
Die stetig fortschreitende Entwicklung im Bereich der bau- und haustechnischen Anlagen verlangt eine fachtechnische Spezialisierung auf die einzelnen vielschichtigen Fachbereiche. Spätestens mit dem Zusammenschluss der Architektenbüros Sassendorf – Iser GbR und Architekt Stephan Pischke werden die Kompetenzen gebündelt und bestehende Spezialisierungen konsequent ausgebaut.
Hierdurch ist sichergestellt, dass unsere Kunden im jeweiligen Fachbereich  von einem Mitarbeiter (Architekt, Ingenieur, Sachverständiger) betreut werden, der selbstverständlich durch regelmäßige Fortbildung über die notwendige, überdurchschnittliche Erfahrung und Qualifikation verfügt.
Unser Architekturbüro verfügt über modernste EDV-Ausstattungen mit den aktuellsten CAD- und AVA- Arbeitsplätzen, so dass unsere Kundenwünsche optimal umgesetzt werden.
Innerhalb des Architekturbüros legen wir großen Wert auf eine fachtechnische Zusammenarbeit und teamorientierte Arbeitsweise, die unseren hohen Qualitätsstandards gegenüber unserer Kunden gewährleisten.

Dipl.-Ing. Bauingenieur Frank Sassendorf

1964
Geboren in Wiesbaden

1983-1989
Bauingenieurstudium an der RWTH in Aachen

1989-1993
Angestellter im Bauunternehmen Philipp Holzmann AG und Realisierung von diversen Großobjekten u.a.:
–    U-Bahnbau in Köln
–    Aggerbrücke in Engelskirchen
–    Versicherungsgebäude DEVK in Hannover

1992-2001
Freiberufliche Tätigkeiten im Bereich Ausschreibung und Bauleitung für mehrere Architekturbüros und Bauunternehmen u.a. bei folgenden Projekten:
–    Neu- und Umbauten Köln Messe
–    Umbau Mantelbebauung Köln Deutz
–    Neubau Köln Arena und Mantelbebauung
–    Sozialbauten u.a. Altenpflegeheime  in Gummersbach
–    Büro- und Verwaltungsgebäude in Köln
–    Villengebäude in Berg. Gladbach-Frankenforst

2001-2012
Gründung des Büros Sassendorf-Iser GbR in Köln und Realisierung von zahlreichen Bauvorhaben aus den unterschiedlichsten Bereichen u.a.:
–    Neu- und Umbauten von Altenpflegeheimen u.a. in Köln, Aachen, Duisburg
–    Errichtung von Altenwohnungen in NRW
–    Neubau von Betreuungseinrichtungen in NRW
–    Sanierung von denkmalgeschützten Gebäuden in Köln und Umgebung
–    Neu- und Umbau von Industriegebäuden
–    Neubau von Kirchengebäuden in Köln

Seit 2013
Gründung des Architektur-, Ingenieur- und Sachverständigenbüro Sassendorf & Pischke GbR in Köln

Dipl.-Ing. Architekt Stephan Pischke

1973
Geboren in Köln

1996-2001
Architekturstudium an der Fachhochschule Köln, Studienschwerpunkt: Organisation des Bauens

1998
Praktikum und Workshop in Arcosanti bei Architekt Paolo Soleri, Arizona (USA)

1998-2000
Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Fachhochschule Köln im Fachbereich Architektur, Lehrgebiet: Organisation des Bauens

1999-2001
Werkstudent bei Architekturbüros Prof. Erich Schneider – Wessling im Bauturm Köln, Michael Krumbe Architekt im Bauturm Köln, Prof. Dipl. Ing. Werner Zerbe Architekt BDB in Köln

2001-2012
Freie Mitarbeit bei Sassendorf-Iser GbR, Architekten und Ingenieure in Köln, in projektleitender Tätigkeit für die unterschiedlichsten Projektgrößen im Bereich Planung und Bauleitung u.a.
–    Neu- und Umbauten von Altenpflegeheimen in NRW
–    Errichtung von Altenwohnungen in NRW
–    Neubau von Betreuungseinrichtungen in NRW
–    Sanierung von denkmalgeschützten Gebäuden in Köln und Umgebung
–    Neu- und Umbau von Industriegebäuden

2005
Gründung des Architekturbüros Stephan Pischke und Realisierung von Neu- und Umbauten aus den unterschiedlichsten Bereichen u.a.
–    Neubau Bürogebäude in Haan
–    Sanierung von denkmalgeschützten Wohngebäude und eines Schlosses
–    Neu- und Umbau von Mehrfamilienhäuser in NRW
–    Neu- und Umbau von Einfamilienhäuser in NRW
–    Umbau Arztpraxen in Köln

2011
Geprüfte Qualifikation als Sachverständiger für Schäden an Gebäuden und Gebäudeinstandsetzung (TÜV Cert)

2011
Gründung des Sachverständigenbüros Stephan Pischke mit dem Fachgebiet als Sachverständiger für Schäden an Gebäuden und Gebäudeinstandsetzungen.

2013
Gründung des Architektur-, Ingenieur- und Sachverständigenbüro Sassendorf & Pischke GbR in Köln


News

Bauwerke werden energetisch besser

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum…


Leistungen

Leistungen

Bauplanung

Wir bieten Ihnen als Architekturbüro im Bereich der Planung vielfältige Unterstützung für Neubauten, Umbauten und Sanierungen von Gebäuden von der  frühen Projektentwicklungsphase bis zur detaillierten Ausführungsplanung. Unsere Planungsleistungen reichen weit über die Leistungsphase 1-5 gemäß HOAI (Honorarordnung für Architekten und Ingenieure) hinaus.
Mit modernster EDV-Unterstützung erstellen wir fotorealistische 3D Visualisierungen Ihrer Gebäude des Innen- und Außenbereichs.
Die Bestandsaufnahme und Aufmaß eines Gebäudes erfolgt über digitale Messgeräte zur Erstellung von CAD- Bestandsunterlagen.
Bereits in der frühen Entwurfsplanung ist es für uns eine Selbstverständlichkeit regelmäßige Planungsbesprechungen durchzuführen und diesen insbesondere in der Baugenehmigungsphase zu unterstützen. Die Kostenschätzungen und Kostenberechnungen dienen in diesem Rahmen als wertvolles Instrument der späteren Kostensicherheit.
Bei bestehenden Gebäuden erstellen wir Ihnen eine kostensichere Investitionsplanung Ihrer Immobilie, so dass Sie eine umfassende Übersicht über die anstehenden Investitionskosten haben.
Wir unterstützen Sie im Bereich der Projektentwicklung und Machbarkeitsstudien Ihres geplanten Bauvorhabens.
Aufgrund der internen Sachverständigentätigkeit im Bereich von Schäden an Gebäuden und Gebäudeinstandsetzungen können Gebäudesanierungskonzepte angefertigt werden. Hierzu gehören u.a. Fassadensanierungen und Betoninstandsetzungen von Altbauten und denkmalgeschützten Gebäuden.
Die detaillierte Ausführungsplanung dient als spätere Grundlage der Gebäuderealisierung, so dass wir in dieser Phase enge Abstimmungsbesprechungen mit dem Bauherrn und die Koordination der Fachplaner durchführen.
Aufgrund der stetig wachsenden Energiekosten steht eine nachhaltige -und ressourcenschonende Bauweise in allen Planungsphasen im Vordergrund.

Bauleitung

Diese Phase einhaltet die Leistungsphase 6-9 nach HOAI (Honorarordnung für Architekten und Ingenieure), d.h. Erstellung von Ausschreibungen, Angebotseinholung, Erstellung von Preisspiegeln, Bauüberwachung, Dokumentation von Gebäuden.
Wir erstellen ausführliche und kostenoptimierte Leistungsverzeichnisse für Neubauten und Umbauten mit Hilfe modernster AVA- Software. Ein vollumfängliches Leistungsverzeichnis schützt den Auftraggeber vor unerwünschten späteren Nachträgen in der Bauphase.
Aufgrund der umfangreichen Firmendatenbank versenden wir die Ausschreibungen regional und überregional als Einzelgewerks- und Generalunternehmerausschreibung (GU- Ausschreibung), so dass wir zahlreiche Vergleichsangebote erhalten.
Zur Angebotsübersicht erstellen wir Preisspiegel die als Grundlage für spätere Verhandlungen mit den Firmen genutzt werden. In den Firmenverhandlungen beraten und unterstützen wir unsere Bauherrn in allen Belangen.
Unsere Bauleitungstätigkeit erstreckt sich über den Neubau, Umbau und Sanierungen von Gebäuden in allen Bereichen von Wohngebäude bis zu Industriebauten. Insbesondere im Bereich Bauten im Bestand, d.h. Gebäude im vollen Betrieb wie z.B. Pflegeeinrichtungen werden unsererseits ausführlich betreut. Hierzu gehören komplexe Bauablaufpläne, die mit den Betreibern eng abgestimmt sind und zielorientiert durchgesetzt werden.
Die intensive Koordination der Firmen einschl. der Baustellenbesprechungen mit den dazugehörigen Besprechungsprotokollen ist für uns selbstverständlich. Die Kostenkontrolle und Bauzeitenpläne dienen als wichtiges Instrument für die örtliche Bauleitung.
In der Bauleitungsphase werden die eingehenden Handwerker- und Fachplanerrechnungen unserseits mit EDV-Unterstützung technisch und rechnerisch geprüft. Die erstellten Firmenaufmaße werden gemeinsam durchgeführt und mit unseren Massenermittlungen aus der Ausschreibungsphase abgeglichen.
Zum Schluss eines Projekts übergeben wir dem Bauherrn umfangreiche Dokumentationsunterlagen mit Fachfirmenbescheinigungen, Fachbauleitererklärungen, Fabrikats Nachweise, sämtlicher erforderlicher Prüfberichte zur Erlangung der bauaufsichtlichen Abnahme, Prüfbücher, Revisionspläne, Werkzeichnungen usw. Der genaue Umfang wird individuell mit dem Kunden abgestimmt.

Generalplanung

Wir bieten Ihnen die Generalplanung Ihres Bauvorhabens an und stehen Ihnen fortan als alleiniger Ansprechpartner zur Verfügung.
Aufgrund unseres kompetenten Firmennetzwerks bestehend aus Fachplaner Elektroinstallationen, Fachplaner Heizung / Lüftung / Sanitär, Bauphysiker, Stadtplaner, Vermessungsingenieur, Umweltplaner, Baugeologe, Brandschutzsachverständige, Sicherheitskoordinator können wir die Schnittstellen bündeln und als Generalplaner zur Verfügung stehen.

Projektsteuerung

Im Bereich der Projektsteuerung unterstützen wir unsere Bauherrn zur Einhaltung der Kosten, Termine und Qualität eines Gebäudes. Wir sorgen für einen reibungslosen Bauablauf durch Kontrolle aller am Bau Beteiligter von Architekt über Statiker bis zum Handwerker. Selbstverständlich stehen wir Ihnen für Budgetierungen und Finanzierung Ihrer Immobilie zur Verfügung.

Sachverständigentätigkeit

Wir stehen Ihnen als leistungsstarker Dienstleister im Bereich der Gebäudesanierung zur Verfügung. Als geprüfter Sachverständiger für Schäden an Gebäude und Gebäudeeinstandsetzung TÜV cert erstellen wir Ihnen Privatgutachten in folgenden Bereichen:

Schäden an Bauwerksabdichtungen
Undichtigkeiten von weißen Wannen
Beurteilung von Rissen in Mauerwerk und Putzflächen
Bewertung von Trockenbaukonstruktionen
Fehlerhafte Luftdichtigkeitsebenen
Schäden an Wärmedämmverbundsysteme / Außenputze
Schäden an Putzflächen
Holzschädlinge
Schäden an Betonflächen
Schäden an Flachdach- und Terrassenabdichtungen
Schimmelschäden
Schäden an Betonbauteilen
Des Weiteren bieten wir Ihnen die Erstellung von Sanierungskonzepten in folgenden Bereichen an:

Gebäudeinstandsetzung
Fassadensanierungskonzepte
Kellersanierungen
Betonsanierungen
Balkonsanierungen
Bauwerksabdichtungen
Kellersanierungen
Risseberurteilungen
Holzschädlinge
Betonsanierungen
Fassadensanierungen
Flachdach- und Terrassensanierungen
Wir bieten Ihnen eine Gebäudeanalyse in folgenden Bereichen an:

Kaufberatung für Immobilien
Bauzustandsanalyse bei Streitfällen mit Firmen
Energieberatung für Gebäude
Beweissicherungsverfahren vor und während einer Baumaßnahme

Qualitätssicherung

Zur Sicherung der geschuldeten Bauleistung bieten Qualitätssicherungen in der Planung und Bauleitung an.
In der Planungsphase kontrollieren wir unabhängig die je nach Kundenwunsch die Bauantrags- oder Ausführungspläne hinsichtlich Ihrer Vollständigkeit. Insbesondere die Einbeziehung der weiteren Fachplanungen steht hierbei im Vordergrund, so dass in der Bauphase keine unerwünschten Planungslücken auftreten.
Die Prüfung von Kostenberechnungen und Leistungsverzeichnisse dient zur Kostensicherheit und vor kostenintensiven Nachträgen in der Bauphase.
Wir unterstützen Sie in der Bauphase durch Baustellenbegehungen und damit einhergehenden Qualitätsprüfungen im Bereich der Bautechnik. Bei Abnahmen von Handwerkerleistungen und Gebäuden stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung.

Brandschutzsanierung

Aufgrund langjähriger Erfahrung im Bereich der Brandschutzsanierungen unterstützen wir Sie in der Umsetzung. Wir analysieren Ihre Immobilie hinsichtlich der Brandschutzanforderungen durch eine umfangreiche individuelle Bestandsaufnahme durch Erstellung von Planunterlagen, Übersichtstabellen und Fotodokumentationen. Die Koordination und Abstimmung des Brandschutzkonzepts Ihrer Immobilie wird von uns durchgeführt.


Impressum und Datenschutzerklärung

Impressum

SASSENDORF & PISCHKE GbR

Architekten
Ingenieure
Sachverständige

Geschäftsführer
Dipl.-Ing. Bauingenieur
Frank Sassendorf
Dipl.-Ing. Architekt
Stephan Pischke
Sachverst. für Gebäudeschäden
und Gebäudeinstandsetzung
TÜV Cert

Niederlassung
Sassendorf und Pischke GbR
Dürener Straße 350
50935 Köln
T 0221 943312 0
F 0221 943312 69

Bankverbindung
Sparkasse Köln Bonn
Bankleitzahl 370 501 98
Kontonummer 1 016 212 019
USt.-ID-Nr.: DE 216144440
www.sassendorf-pischke.de
info@sassendorf-pischke-dot-de

Datenschutz

1. Name und Anschrift des Verantwortlichen

(Stand Mai 2018)Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

Sassendorf & Pischke GbR

Dürener Str. 350

50935 Köln

NRW

0221 943312-0

info@sassendorf-pischke.de

www.sassendorf-pischke.de

2. Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Der Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist:

DataCo GmbH
Dr. Patrick Schweisthal
Siegfriedstraße 8
80803 München
Deutschland
+49 89 740045840
datenschutz@dataguard.de
www.dataguard.de

3. Allgemeines zur Datenverarbeitung
  1. Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten
    Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Webseite sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.
  2. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten
    Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage.
    Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.
    Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.
    Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage. Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
  3. Datenlöschung und Speicherdauer
    Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.
4. Rechte der betroffenen Person

Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener i.S.d. DSGVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber dem Verantwortlichen zu:Ihnen steht das Recht zu, Auskunft darüber zu verlangen, ob die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt werden. In diesem Zusammenhang können Sie verlangen, über die geeigneten Garantien gem. Art. 46 DSGVO im Zusammenhang mit der Übermittlung unterrichtet zu werden.

4.1 Auskunftsrecht
Sie können von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber verlangen, ob personenbezogene Daten, die Sie betreffen, von uns verarbeitet werden. Liegt eine solche Verarbeitung vor, können Sie von dem Verantwortlichen über folgende Informationen Auskunft verlangen:

  1. die Zwecke, zu denen die personenbezogenen Daten verarbeitet werden;
  2. die Kategorien von personenbezogenen Daten, welche verarbeitet werden;
  3. die Empfänger bzw. die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden noch offengelegt werden;
  4. die geplante Dauer der Speicherung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder, falls konkrete Angaben hierzu nicht möglich sind, Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer;
  5. das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, eines Rechts auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung;
  6. das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde;
  7. alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten, wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden;
  8. das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Art. 22 Abs. 1 und 4 DSGVO und – zumindest in diesen Fällen – aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person.

4.2 Recht auf Berichtigung
Sie haben ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung gegenüber dem Verantwortlichen, sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sind. Der Verantwortliche hat die Berichtigung unverzüglich vorzunehmen.

4.3 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Unter den folgenden Voraussetzungen können Sie die Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen:.

  • wenn Sie die Richtigkeit der Sie betreffenden personenbezogenen Daten für eine Dauer bestreiten, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen;
  • die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen;
  • der Verantwortliche die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder
  • wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben und noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber Ihren Gründen überwiegen.

Wurde die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten eingeschränkt, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.Wurde die Einschränkung der Verarbeitung nach den o.g. Voraussetzungen eingeschränkt, werden Sie von dem Verantwortlichen unterrichtet bevor die Einschränkung aufgehoben wird.

4.4 Recht auf Löschunga. Löschungspflicht
Sie können von dem Verantwortlichen verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, und der Verantwortliche ist verpflichtet, diese Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

  1. Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
  2. Sie widerrufen Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
  3. Sie legen gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder Sie legen gem. Art. 21 Abs. 2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
  4. Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
  5. Die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.
  6. Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DSGVO erhoben.

b. Information an Dritte
Hat der Verantwortliche die Sie betreffenden personenbezogenen Daten öffentlich gemacht und ist er gem. Art. 17 Abs. 1 DSGVO zu deren Löschung verpflichtet, so trifft er unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, auch technischer Art, um für die Datenverarbeitung Verantwortliche, die die personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber zu informieren, dass Sie als betroffene Person von ihnen die Löschung aller Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt haben.c. Ausnahmen
Das Recht auf Löschung besteht nicht, soweit die Verarbeitung erforderlich ist

  1. zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;
  2. zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, die die Verarbeitung nach dem Recht der Union oder der Mitgliedstaaten, dem der Verantwortliche unterliegt, erfordert, oder zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde;
  3. aus Gründen des öffentlichen Interesses im Bereich der öffentlichen Gesundheit gemäß Art. 9 Abs. 2 lit. h und i sowie Art. 9 Abs. 3 DSGVO;
  4. für im öffentlichen Interesse liegende Archivzwecke, wissenschaftliche oder historische Forschungszwecke oder für statistische Zwecke gem. Art. 89 Abs. 1 DSGVO, soweit das unter Abschnitt a) genannte Recht voraussichtlich die Verwirklichung der Ziele dieser Verarbeitung unmöglich macht oder ernsthaft beeinträchtigt, oder
  5. zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

4.5 Recht auf Unterrichtung
Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber dem Verantwortlichen geltend gemacht, ist dieser verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden.
Ihnen steht gegenüber dem Verantwortlichen das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.

4.6 Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie dem Verantwortlichen bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Außerdem haben Sie das Recht diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern

  1. die Verarbeitung auf einer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO oder auf einem Vertrag gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO beruht und
  2. die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

In Ausübung dieses Rechts haben Sie ferner das Recht, zu erwirken, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist. Freiheiten und Rechte anderer Personen dürfen hierdurch nicht beeinträchtigt werden.Das Recht auf Datenübertragbarkeit gilt nicht für eine Verarbeitung personenbezogener Daten, die für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde.4.7 Widerspruchsrecht
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.Der Verantwortliche verarbeitet die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.Werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.Sie haben die Möglichkeit, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft – ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG – Ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

4.8 Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung
Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.
4.9 Automatisierte Entscheidung im Einzelfall einschließlich Profiling
Sie haben das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt. Dies gilt nicht, wenn die Entscheidung

  1. für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen Ihnen und dem Verantwortlichen erforderlich ist,
  2. aufgrund von Rechtsvorschriften der Union oder der Mitgliedstaaten, denen der Verantwortliche unterliegt, zulässig ist und diese Rechtsvorschriften angemessene Maßnahmen zur Wahrung Ihrer Rechte und Freiheiten sowie Ihrer berechtigten Interessen enthalten oder
  3. mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung erfolgt.

Allerdings dürfen diese Entscheidungen nicht auf besonderen Kategorien personenbezogener Daten nach Art. 9 Abs. 1 DSGVO beruhen, sofern nicht Art. 9 Abs. 2 lit. a oder g DSGVO gilt und angemessene Maßnahmen zum Schutz der Rechte und Freiheiten sowie Ihrer berechtigten Interessen getroffen wurden.Hinsichtlich der in (1) und (3) genannten Fälle trifft der Verantwortliche angemessene Maßnahmen, um die Rechte und Freiheiten sowie Ihre berechtigten Interessen zu wahren, wozu mindestens das Recht auf Erwirkung des Eingreifens einer Person seitens des Verantwortlichen, auf Darlegung des eigenen Standpunkts und auf Anfechtung der Entscheidung gehört.

4.10 Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO.
5. Bereitstellung der Webseite und Erstellung von Logfiles

5.1 Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners.

Folgende Daten werden hierbei erhoben:

  • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  • Das Betriebssystem des Nutzers
  • Den Internet-Service-Provider des Nutzers
  • Die IP-Adresse des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Webseiten, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt

Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

5.2 Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.
5.3 Zweck der Datenverarbeitung
Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Webseite an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Webseite sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Webseite und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.
5.4 Dauer der Speicherung
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Webseite ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach spätestens sieben Tagen der Fall. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer gelöscht oder verfremdet, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.
5.5 Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Webseite und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.
6. Verwendung von Cookies

6.1 Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Unsere Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Webseite auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Webseite ermöglicht.

  • Inanspruchnahme von Webseite-Funktionen
  • Google Maps

Die auf diese Weise erhobenen Daten der Nutzer werden durch technische Vorkehrungen pseudonymisiert. Daher ist eine Zuordnung der Daten zum aufrufenden Nutzer nicht mehr möglich. Die Daten werden nicht gemeinsam mit sonstigen personenbezogenen Daten der Nutzer gespeichert. Beim Aufruf unserer Webseite werden die Nutzer durch einen Infobanner über die Verwendung von Cookies zu Analysezwecken informiert und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Es erfolgt in diesem Zusammenhang auch ein Hinweis darauf, wie die Speicherung von Cookies in den Browsereinstellungen unterbunden werden kann.Beim Aufruf unserer Webseite wird der Nutzer über die Verwendung von Cookies zu Analysezwecken informiert und seine Einwilligung zur Verarbeitung der in diesem Zusammenhang verwendeten personenbezogenen Daten eingeholt. In diesem Zusammenhang erfolgt auch ein Hinweis auf diese Datenschutzerklärung. Wir verwenden auf unserer Webseite darüber hinaus Cookies, die eine Analyse des Surfverhaltens der Nutzer ermöglichen.Auf diese Weise können folgende Daten übermittelt werden.

6.2 Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.
6.3 Zweck der Datenverarbeitung
Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist, die Nutzung von Webseiten für die Nutzer zu vereinfachen. Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird. Für folgende Anwendungen benötigen wir Cookies:

  • Qualitätssicherung

Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet. Die Verwendung der Analyse-Cookies erfolgt zu dem Zweck, die Qualität unserer Webseite und ihre Inhalte zu verbessern. Durch die Analyse-Cookies erfahren wir, wie die Webseite genutzt wird und können so unser Angebot stetig optimieren.Kartenansicht Adresse In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der personenbezogenen Daten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

6.4 Dauer der Speicherung, Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unserer Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Webseite deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Webseite vollumfänglich genutzt werden.
7. Kontaktformular und Email-Kontakt

7.1 Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Auf unserer Internetseite ist ein Kontaktformular vorhanden, welches für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann.
Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert.
Im Zeitpunkt der Absendung der Nachricht werden zudem folgende Daten gespeichert:

  • Emailadresse
  • Name
  • Telefon-/Handynummer

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte Emailadresse möglich. In diesem Fall werden die mit der Email übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert. Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

7.2 Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer Email übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Zielt der Email-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.
7.3 Zweck der Datenverarbeitung
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Im Falle einer Kontaktaufnahme per Email liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten. Die sonstigen während des Absendevorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.
7.4 Dauer der Speicherung
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und diejenigen, die per Email übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.Die während des Absendevorgangs zusätzlich erhobenen personenbezogenen Daten werden spätestens nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht.
7.5 Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Nimmt der Nutzer per Email Kontakt mit uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen.In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden. Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.
8. Eingesetzte Plugins

Einsatz von Google Maps Plugin8.1 Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten
Wir nutzen auf unserer Webseite den Onlinekartendienst Google Maps der Google Inc., 1600 Amphiteatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States. Durch die Nutzung von Google Maps auf unserer Webseite werden Informationen über die Nutzung unserer Webseite, Ihre IP-Adresse und bei der Routenplanfunktion eingegebene Adressen an einen Google-Server in den USA übermittelt und dort gespeichert. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verarbeitung ihrer durch Google Maps erhobenen Daten einverstanden.

8.2 Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art.6 Abs.1 S.1 lit. f DSGVO.
8.3 Zweck der Datenverarbeitung
Wir haben weder Kenntnis über den Zweck der Datenerhebung, noch über die Nutzung der Daten durch Google.
8.4 Dauer der Speicherung
Über die Dauer der Speicherung liegen uns keine Angaben vor.
8.5 Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Nähere Informationen finden Sie auf www.google.com/intl/de/policies/privacy/.
Diese Datenschutzerklärung wurde mit Unterstützung von Data Guard erstellt.


Sassendorf-Pischke Mainpage

Portfolio

Sassendorf & Pischke konzipiert, gestaltet und baut individuelle Lebens(t)räume mit viel Leidenschaft.

Leistungen

Sassendorf & Pischke steht in allen Planungs- und Bauphasen als kompetenter Partner zur Seite.

Bauplanung

Wir bieten Ihnen als Architekturbüro im Bereich der Planung vielfältige Unterstützung für Neubauten, Umbauten und Sanierungen von Gebäuden von der  frühen Projektentwicklungsphase bis zur detaillierten Ausführungsplanung.

...mehr

Bauleitung

Diese Phase einhaltet die Leistungsphase 6-9 nach HOAI (Honorarordnung für Architekten und Ingenieure), d.h. Erstellung von Ausschreibungen, Angebotseinholung, Erstellung von Preisspiegeln, Bauüberwachung, Dokumentation von Gebäuden.

Wir erstellen ausführliche und kostenoptimierte Leistungsverzeichnisse für Neubauten und Umbauten mit Hilfe modernster AVA- Software.

...mehr

Generalplanung

Wir bieten Ihnen die Generalplanung Ihres Bauvorhabens an und stehen Ihnen fortan als alleiniger Ansprechpartner zur Verfügung.

Aufgrund unseres kompetenten Firmennetzwerks bestehend aus Fachplaner Elektroinstallationen, Fachplaner Heizung / Lüftung / Sanitär, Bauphysiker, Stadtplaner, Vermessungsingenieur, Umweltplaner, Baugeologe, Brandschutzsachverständige,

...mehr

Projektsteuerung

Im Bereich der Projektsteuerung unterstützen wir unsere Bauherrn zur Einhaltung der Kosten, Termine und Qualität eines Gebäudes. Wir sorgen für einen reibungslosen Bauablauf durch Kontrolle aller am Bau Beteiligter von Architekt über Statiker bis zum Handwerker. Selbstverständlich stehen wir Ihnen für Budgetierungen und Finanzierung Ihrer Immobilie zur Verfügung.

...mehr

Sachverständigentätigkeit

Wir stehen Ihnen als leistungsstarker Dienstleister im Bereich der Gebäudesanierung zur Verfügung. Als geprüfter Sachverständiger für Schäden an Gebäude und Gebäudeeinstandsetzung TÜV cert erstellen wir Ihnen Privatgutachten

...mehr

Brandschutzsanierungen

Aufgrund langjähriger Erfahrung im Bereich der Brandschutzsanierungen unterstützen wir Sie in der Umsetzung. Wir analysieren Ihre Immobilie hinsichtlich der Brandschutzanforderungen durch eine umfangreiche individuelle Bestandsaufnahme durch Erstellung von Planunterlagen, Übersichtstabellen und Fotodokumentationen. Die Koordination und Abstimmung des Brandschutzkonzepts Ihrer Immobilie wird von uns durchgeführt.

...mehr

15

MitarbeiterInnen

1483

Cups of Coffee / month

301

Projekte

902.447

umbauter Raum

Unser Team

Unser Ziel ist es, stets ein außergewöhnliches Serviceniveau zu bieten. Immer mit dem Focus auf dauerhafte Partnerschaften mit unseren Mitarbeiter(innen) und Kunden.

News

In unseren News finden Sie regelmäßig Artikel zu unseren Bauprojekten. Sollten Sie Rückfragen haben, melden Sie sich gerne bei uns und wir geben Ihnen gern weitere Auskünfte zu unseren Projekten.

comming soon

... mehr News

Kontakt

Kontakt

Sassendorf & Pischke GbR

Dürener Straße 350
50935 Köln
T 0221 943312 0
F 0221 943312 69
Mail info(at)sassendorf(minus)pischke(punkt)de

Zur Anfahrt via Google Maps.